Sommer Best of - 5 besondere Podcastfolgen für dich!

5 Folgen, ihre Geschichte und wie sie dir helfen können

Es ist Sommerzeit. Auch wenn das Wetter bei mir ehrlich gesagt zu wünschen übrig lässt. 

Diese Woche möchte ich ein bisschen mit dir in die Rückschau gehen. 

Mein kleiner Podcast zum Nein sagen, Grenzen setzen und abgrenzen läuft nun seit Januar – und ich bin so happy, diesen Schritt gegangen zu sein!

Ich höre am liebsten Podcast beim Joggen, Spazieren oder beim Am-See-Liegen. Und nun dachte ich, ich nutze diese sommerliche Woche und stelle dir jeden Tag eine Folge aus dem Podcast vor. 

 

Und zwar mit Blick darauf

  • Die Geschichte zur Folge: was hat mich zur Folge inspiriert?
  •  Wie und mit welchem Thema die Folge dich möglicherweise unterstützen kann 
Viel Spaß beim Reinhören!
 

Übersicht

Favorit 1 - Folge #2 Sucht und Abgrenzung?

In einer meiner ersten Folge habe ich darüber gesprochen, was Sucht mit Grenzenlosigkeit auf sich hat und wie Sucht auf Beziehungen wirkt. 

Denn genau meine Erfahrung in der Suchthilfe hat letztendlich dazu geführt, dass ich gelernt habe – und lernen musste – mich abzugrenzen. Deshalb ist diese Folge für mich auch eine besondere Folge!

Wie und mit welchem Thema kann dich die Folge möglicherweise unterstützen?

Führst du eine Beziehung mit jemandem, der oder die ein Suchtthema hat? Schwankst du zwischen Retten, Therapieren und Fluchtgedanken? Möchtest du deinem Wunsch, eine gesunde Beziehung zu führen, näher kommen – befindest dich aber gerade noch in einer emotionalen Abhängigkeit? Dann höre doch mal rein in diese Folge!

Hier gehts zur Seite und hier direkt zu Spotify

Favorit 2 - #22 Wie kann ich mit toxischen Personen umgehen?

Podcast Rückschau

Bisher die beliebteste Folge seit Veröffentlichung meines Podcasts!

Und ich kann es sooooo nachvollziehen! Wenn wir eine toxische Person im Umfeld haben, dann tut das richtig weh! Und genau dann sind unsere Grenzen herausfordert! 

Was diese Folge für mich so besonders macht ist, dass ich dir dort ein sprachliches Bild vorstelle, mit dem ich super gerne arbeite und auch mich selbst immer wieder „verankere“.

In dieser Folge spreche ich über imaginäre Zonen – dein Kerngebiet und deine Außengrenzen. Und deine Wachtposten. 

Alleine schon das Bild, dass ich nun im Kontakt mit einer Person mein Kerngebiet verteidige, ist für mich ungemein hilfreich!

Die Folge könnte nützlich für dich sein

  • Um ein Bewusstsein für Grenzüberschreitungen von toxischen Menschen zu erhalten, also quasi erst einmal eine Alarmanlage installieren!
  • Um dich selbst zu verankern, auch wenn du im Kontakt mit dieser Person ganz klein wirst
  • Um mit dir selbst eine Verbindlichkeit einzugehen – denn niemand übernimmt für dich die Grenzziehung, das ist dein Job! 

Hier gehts zur Seite und hier direkt zu Spotify. 

Favorit 3 - #13 Bin ich unkollegial, wenn ich Nein sage?

Podcast Rückschau

Ich kann doch nicht Nein sagen, dann bin ich doch voll unkollegial! 

Aaaaaaaaaaaaah. 

Diese Folge ist für mich so besonders, weil mir dieser Satz in jeder Körperzelle weh tut!

Diese Folge würde ich so gerne weiterverbreiten, weil ich mir wünsche, dass viele Menschen diese Botschaft hören! Und weil ich diesen Satz so bitte nicht mehr hören möchte!

Ich kann doch nicht Nein sagen, dann bin ich doch voll unkollegial!

In dieser Folge hörst du von mir ein klares „Nein! Du bist nicht unkollegial, wenn du Nein sagst!“ Und ich zeige dir auf, warum Nein sagen sogar höchst kollegial ist!

Und: ich kann den Gedanken total nachvollziehen, ich kenne ihn nämlich auch! Und ich weiß auch, wie sehr dieser Gedanke uns lähmt und uns Grenzen überschreiten lässt. Und genau deshalb empfehle ich  jedem, der diesen Gedanken kennt, diesen Gedanken zu hinterfragen. 

Hier gehts zur Seite und hier direkt zu Spotify. 

Favorit 4 - #23 Umgang mit Narzissten

Podcast Rückschau

Narzissmus! Red flags! Wie kann hier Abgrenzung gelingen?

Das ist bisher übrigens die zweitbeliebteste Folge! Die beliebteste Folge findest du hier.

Diese Folge ist so besonders für mich, weil ich selbst bereits mit Menschen mit vermutlich sehr stark narzisstischen Verhaltensweisen begegnet bin. Und, uff. Damals war ich noch Beraterin – und habe mir den Mund fusselig geredet und bin wie an eine Wand gelaufen! 

Diese Folge könnte dich möglicherweise unterstützen

  • Wenn du unter einer Person in deinem Umfeld leidest und du Narzissmus vermutest
  • Wenn du in einem inneren Zwiespalt bist: eigentlich belastet dich der Kontakt und du würdest am liebsten diese Person verlassen/nicht mehr sehen. Und dennoch bist du mit dieser Person noch verbunden

Im Umgang mit Schuldgefühlen, die eine Person gezielt in dir auslöst!

Hier gehts zur Seite und hier direkt zu Spotify. 

Favorit 5 - #28 Abgrenzung von dem eigenen Gedankenkarussel in der Kennenlernphase.

Podcast Rückschau

Zum Abschluss der Wochenreihe „Besondere Podcastfolgen!“ noch einmal eine Folge mit Augenzwinkern. 

Es geht um Dating, es geht um die Kennenlernphase – und wie wir uns vom Gedankenkarussel („Warum schreibt er nicht zurück?“, „Warum benutzt er dieses mal keine Emojis“) abgrenzen können!

Die Folge ist so besonders für mich, weil sie genährt wird von eigenen Erfahrungen und natürlich viele Gespräche mit Freund*innen. Partnerschaft und Beziehungen sind ja generell meine Coaching-Themen – Dating war es bisher noch nicht!

Somit war das ein toller thematisch Ausflug, aus dem übrigens auch ein Gastartikel bei @frauenboulevard entstanden ist! Und es war ein bisschen S** and the City feeling, ich bin ganz ehrlich! 

Die Folge könnte hilfreich für dich sein, wenn du

  • Gerade auf dem Singlemarkt unterwegs bist, und dich die Kennenlernphase emotional immer total anstrengt
  • Wenn du dich selbst immer wieder ertappst, nach dem 1. Oder 2. Date in das Gedankenkarussel einzusteigen.

Hier gehts zur Seite und hier direkt zu Spotify. 

%d Bloggern gefällt das: